Leute wir leben im 21. Jahrhundert!! Entspannt euch mal!! #LoveisLove #Wirgegenhomophobie

Februar 2016:  Über ihn reden jetzt alle! Er hat es geschafft! Jeder macht über ihn
                           ein Video oder macht ein Blogpost. Ja auch ich muss mich dazu äußern
                           weil mich die Dummheit der Menschen aufregt und ich den Hashtag
                            #WirGegenHomophobie verbreiten möchte!

                           Ich heiße Justin, und bin gegen Homophobie
 
                           Es geht um den YouTuber M., ich werde seinen Namen hier nicht nennen
                           da ich diesem Menschen keine Plattform bieten! Das hat der Typ
                           nicht verdient. Alles fing damit an das M. ein Video mit einer YouTuberin gedreht
                           hat die mehr Reichweite hat als er. Die YouTuberin hätte sich mal informieren
                           sollen was er für Videos macht und was er in diesen sagt! M. ist der      
                           Schwulenfeindlichste Mensch den ich je gesehen haben. Sie hat vorher
                           nichts davon gewusst das er Schwulenfeindlich ist. M. hat danach zwei
                           Statement - Videos hochgeladen und da ging es richtig los. Er hat eine
                           Beleidung nach der anderen gesagt. Beleidigungen die man ich kaum kannte.

                          
                           Ich will eins klarstellen, M. du tust mir leid! Das du nicht verstehen kannst das
                           Liebe, Liebe ist egal wer wen liebt. Liebe ist etwas schönes und man sollte die
                           Menschen lieben lassen. Und jeder der das nicht
                           versteht tut mir leid. Und du tust mir am meisten Leid. Jeder der LGBTQ ist, lasst
                           euch nicht unterkriegen, macht das was ihr wollt. Liebt den oder die, die ihr wollt.
                           Lasst euch nichts von Menschen ohne Gehirnzellen erzählen! Lasst euch nicht
                           unterkriegen. Es ist doch langweilig wenn jeder gleich ist! Menschen sind
                           individuell und das ist auch schön.

                           Wegen diesen Menschen wie M. trauen sich immer weniger Leute sich zu Outen
                           und den zu lieben den lieben. Viele junge Menschen begehen sogar Selbstmord weil 
                           sie denken das sie krank sind und ihre liebe nicht normal ist.
                          
                            Tut mir einen gefallen und verbreitet den Hashtag #WirGegenHomophobie
                            setzt ein Zeichen gegen diese Menschen.
 
                            Lasst euch nicht unterkriegen!!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schulstress ist real!! Pause auf diesem Blog :(

Die Kurve meines Lebens von Gitta Saxx - Rezension

Ich Scheiss auf Winkel von Detlef Steves - Rezension