Mach dein Leben hell von Daniela Hütter - Rezension

Infos:
Titel: Mach dein Leben hell
Lichtvolle Wege aus der Schwere des Seins

Autor/in: Daniela Hutter

Verlag: Goldmann

Genre: Ratgeber

Erscheinungsjahr: 2015

Seiten: 221

Preis:   8,99 (Kindle Edition)
             7,99 (Taschenbuch Ausgabe)


Über Daniela Hutter:

Daniela Hutter, geboren 1966, ist Unternehmerin, Reiki - Meisterin &
Engel - Energetikerin. Zu den Themen spirituelle Entfaltung, weibliches
Bewusstsein, Glück und Engel bietet sie Coachings, Seminare & spirituelle
Reisen an. Sie schreibt regelmäßige Blogs sowie Kolumnen für das Engelmagazin.
Die Autorin lebt mit ihrer Familie in St. Johann/Tirol.

Klappentext:

Blockiert von Mustern, Begrenzung und negativen Gedanken,
schleppen viele von uns sich durch einen grauen Alltag, in dem
wir von der Fülle des Lebens abgeschnitten sind. Doch wie können
wir heller, lichter, leben? Daniela Hutter plädiert für eine praktische,
gelebte Spiritualität jenseits kurzfristiger Wow - Effekte:
Meditation, vegane Ernährung, die Kommunikation mit der Geistigen
Welt & ein intensiver Kontakt mit der Natur sind die Eckpfeiler eines
Bewusstseinsprozesses, der die innere Verbindung zu uns selbst wieder
herstellt & die eigene Schöpferkraft erschließt. Geschichten aus dem Leben
der Autorin & aus ihrer Beratungspraxis machen die Empfehlung greifbar.

Inhalt:
Das Buch von Daniela Hütter ist ein Ratgeber wie man sein Leben heller macht.
Wie man sich in seiner Haut wohler fühlt & wie das Leben wieder Sinn macht.
Das Buch erzählt einige Geschichten aus dem Leben von Daniela Hutter &
wie sie zu ihrer Leidenschaft & zu ihrem Beruf gefunden hat. Sie erzählt
Methoden wie man das Leben heller macht.

Meine Meinung

Die Story

Die Story kann ich ja wohl schlecht bewerten, da es ein Ratgeber ist und ich mich
in der Fachrichtung nicht auskenne. Es ist auf jeden fall was für Menschen die
sich für Meditation & dem Leben beschäftigen

Ich persönlich fand es für zwischen durch sehr interessant. Das Buch befasst
ein Thema mit dem ich mich sehr selten bis fast gar nicht befasse

Cover & Titel

Das Cover enthält nicht viel außer der Autorin selbst.
Und der Titel passt auch sehr gut zum Ratgeber.

Der Schreibstil

Der Schreibstyle ist halt was für zwischendurch.
Das Buch ist halt ein Ratgeber und in ein Ratgeber kann
man nicht wirklich Spannung reinbringen. Interessant
aber nichts großes.

Fazit

Ein interessantes Buch mit einem Interessanten Thema

Punkte: 2,5 von 5 Punkten

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schulstress ist real!! Pause auf diesem Blog :(

Die Kurve meines Lebens von Gitta Saxx - Rezension

Gecastet von Elli Erl - K.L.A.R Reihe - Rezension