Homophobie - Meine Meinung

Was ist Homophobie?

Homophobie beschreibt die sogenannte Angst vor dem Verhalten
von Homosexuellen Person. Sie sind stickt gegen dieses Sexualität und
finden es ekelig und verspüren einen richtigen Hass gegen diese Menschen.
Viele Menschen unterdrücken dadurch ihr eigene Gefühle.

Meine Meinung!

Ich muss ganz ehrlich sagen das ich die Leute abartig finde die Homosexuelle abartig finde.
Ich frage mich jedes mal warum?

Warum darf ein Mensch nicht lieben wen er will?!

Es kann doch anderen Menschen in der Umgebung egal sein wen du liebst.
Lass sie reden und mach dein Ding!

Ich meine es ändert nichts an seiner/ihrer Persönlichkeit, es geht hier nur darum
wen er /sie liebt und was seine/ihre Vorlieben sind.
Und wem das alles nicht passt, den musst du aus deinem Leben streichen.
Lass sie hinter dir....

Und mach verdammt nochmal das was DU willst!!

Am schlimmsten finde ich dann die Leute die sagen:
,,Gott hat das nicht gewollt, Gott hat Adam und Eva erschaffen oder Adam und Horst
oder Eva und Lisa!"
Wenn ich das irgendwo lese oder zu mir sowas gesagt wird, ist mein Kommentar dazu immer das gleiche:

,,Wenn Gott das nicht gewollt hätte, dann hätte er ebenfalls nicht diese Gefühle zum gleichen Geschlecht erschaffen."

Ich bin immer sehr offen für alles erzogen worden. Und kenne sehr viel Homosexuelle Paare.
Leute versteht ihr das nicht? Das sind auch nur Menschen. Nur weil sie anders sind und nicht so sind wie du und deine Freunde, sind sie  immer noch  Menschen. Und das darf man nicht vergessen.

Ich bitte euch alle ein bisschen  Verständnis voller zu sein. Es geht nicht das Menschen auf offener Straße zusammen geschlagen werden nur weil sie jemanden lieben.

Zitat:
Demokratie darf nicht so weit gehen, dass in der Familie darüber abgestimmt wird wer der Vater ist.

Dieses Zitat kann man verstehen wie man will !!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schulstress ist real!! Pause auf diesem Blog :(

Die Kurve meines Lebens von Gitta Saxx - Rezension

Gecastet von Elli Erl - K.L.A.R Reihe - Rezension