Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

Uhrwerk Orange 1971 - Stanley Kubrick - Film Review - Ohne Spoiler

Bild
Infos

Titel: Uhrwerk Orange Originaltitel: Clockwork Orange Erscheinungsjahr: 1971 Drehorte: England, Island, Länge:  131 Minuten FSK:   16 (früher war es mal 18) Romanvorlage: Clockwork Orange von Anthony Burgess Regie: Stanley Kubrick Produktion: Stanley Kubrick Drehbuch: Stanley Kubrick Kamera:  John Alcott Cast:

Malcolm McDowell - Alex
James Marcus - Georgie
Paul Farrell - Tramp
Warren Clark - Dim
Patrick Magee - Mr. Alexander

Und viele andere findet ihr hier:
http://www.filmstarts.de/kritiken/35806-Uhrwerk-Orange/castcrew.html Trailer:
 Die Story (allgemein): Es handelt sich um einen jungen namens Alex der mit seiner
Bande (damals sagte man noch Bande, heute ist es die Clique)
sie nennen sich Droogs.
Alex erzählt im laufe des Films seine Geschichte
und die Ereignisse in seiner Sicht. Die Mitglieder der Droogs,
sind kriminell und ihrer Bande macht sich nicht viel aus Gesetzen. Sie überfallen reiche Leute, verprügeln Obdachlose,
prügeln sich mit anderen Banden & machen ,,das alte rein raus S…

Merkt doch keiner wenn ich schwänze von Annette Weber - K.L.A.R - Reihe - Rezension

Bild
Titel: Merkt doch keiner, wenn ich schwänze  Autor:  Annette Weber Reihe: K.L.A.R - Reihe Verlag : Verlag an der Ruhr       Seiten:  97 Preis: 5,00 Euro        Shop: http://www.verlagruhr.de/merkt-doch-keiner-wenn-ich-schwaenze.html  Über Anette Weber: Anette Weber ist eine sehr erfolgreiche deutsche Kinder & Jugendbuch Autorin. Die 59 Jährige hat in der K.L.A.R Reihe neben diesen Buch viele andere Bücher aus der Reihe geschrieben. Das erfolgreichste & bekannteste  Buch aus der K.L.A.R - Reihe ist ebenfalls von ihr ,,Im Chat war er och so süß". Sie lebt in der Nähe von Paderborn. Sie hat lange Zeit als Grundschullehrerin gearbeitet.
Nach einer unbestimmten Zeit, widmete sie sich dann dem schreiben.  Klappentext: Der 15 - Jährige Stefan fühlt sich zu Hause überfordert: Auf die kleine Schwester aufpassen, im Haushalt mithelfen... alles wächst ihm über den Kopf. Als er in der Schule allmählich abrutscht, drückt er sich vor Klassenarbeit und macht blau. Schwänzen ist viel einf…

Homophobie - Meine Meinung

Bild
Was ist Homophobie?

Homophobie beschreibt die sogenannte Angst vor dem Verhalten
von Homosexuellen Person. Sie sind stickt gegen dieses Sexualität und
finden es ekelig und verspüren einen richtigen Hass gegen diese Menschen.
Viele Menschen unterdrücken dadurch ihr eigene Gefühle.

Meine Meinung!

Ich muss ganz ehrlich sagen das ich die Leute abartig finde die Homosexuelle abartig finde.
Ich frage mich jedes mal warum?

Warum darf ein Mensch nicht lieben wen er will?!

Es kann doch anderen Menschen in der Umgebung egal sein wen du liebst.
Lass sie reden und mach dein Ding!

Ich meine es ändert nichts an seiner/ihrer Persönlichkeit, es geht hier nur darum
wen er /sie liebt und was seine/ihre Vorlieben sind.
Und wem das alles nicht passt, den musst du aus deinem Leben streichen.
Lass sie hinter dir....

Und mach verdammt nochmal das was DU willst!!

Am schlimmsten finde ich dann die Leute die sagen:
,,Gott hat das nicht gewollt, Gott hat Adam und Eva erschaffen oder Adam und Horst
oder Eva und…

Gecastet von Elli Erl - K.L.A.R Reihe - Rezension

Bild
Titel: Gecastet

Autor: Elisabeth (Elli) Erl & Petra Bartoli y Eckert

Reihe: K.L.A.R Reality Reihe

Verlag: Verlag an der Ruhr

Seiten:

Preis: 6,50 Euro

Shop: http://www.verlagruhr.de/gecastet.html






Über den Autor:

Wer Elli Erl nicht kennt, sie ist die erste weibliche Gewinnerin von Deutschland
sucht den Superstar. Und gewann in der Zweiten Staffel (2004) im Final gegen
Denise Tillmann. Ihr erster eigener Song heißt This Is My Life, produziert ist er
von keinem anderen als von Dieter Bohlen selbst.


Klappentext:

Elli liebt die Musik, schon seid ihrer Kindheit träumt sie
vom großen Durchbruch. Da wird sie auf die RTL - Castinghow
Deutschland sucht den Superstar aufmerksam. Und tatsächlich:
Sie überseht das knallharte Casting, kommt in jeder Mottoshow weiter
und steht plötzlich im Finale. Sie kann ihr Glück selbst kaum fassen. Am
Ende steht fest: Elli ist der neue deutsche Superstar! Doch was kommt
danach? Elli hat eine andere Vorstellung von Musik als Dieter Bohlen,
und der Starrummel lässt ohne seine U…

Sag deine Meinung - Meine Meinung

Viele Leute regen sich im Laufe des Tages über etwa auf,
diese sagen viele aber nicht, da sie den anderen nicht verletzen wollen
oder weil sie Angst haben sich falsch auszudrücken und das sie nicht
verstanden werden. In Deutschland ist dies leider immer öfters der Fall.
Es gibt aber Leute wie mich die immer das sagen was sie denken auch wenn
es manchmal nicht sehr schlau ist.
Ich bin der Meinung das man seine Meinung immer sagen darf, solange sie
einer bestimmten Art entspricht. Ich finde es ganz schlimm wenn ich unter
vielen Posts Beleidigungen lese.  Das geht echt nicht.

Solange eine Meinung ehrlich, sachlich & konstruktiv ist, ist das okay.
Ihr müsst euch nicht von den anderen unterdrückt fühlen. Lebt euer Leben
und sagt was wir wollt. Sonst kommt ihr nicht weiter, egal was wollt.

Da ich finde das Leute zu wenig ihren Meinung sagen, ich meine jetzt
nicht das was ich immer mache über Bücher sondern über
ernste Themen mit dem wir uns alle beschäftigen. Oder 
beschäftigen müssen.

Ich möchte mit…

Na und, dann sind die ebend rechts! von Luisa Hartmann - K.L.A.R - Reihe - Rezension

Bild
Titel: Na und, dann sind die eben rechts!

Autoren: Luisa Hartmann

Verlag: Verlag an der Ruhr

Reihe: K.L.A.R - Reihe

Seiten: 126

Preis: 5,00 Euro








Handlung & Klappentext:

Kristin wohnt zusammen mit ihren Stiefgeschwistern bei
ihrer Mutter. Sie kümmern sich um die Keinen und erledigt
die ganze Hausarbeit, fühlt sich dafür aber kein bisschen
respektiert. Zum Glück gibt es Carl, Kristins neuen Freund.
Er versteht sie wirklich und gbt ihr endlich die Aufmerksamkeit
die sie sich immer gewünscht hat.

Dass er und seine Freunde ziemlich rechts sind, will
Kristin nur langsam nur langsam einsehen.
Und selbst wenn - deshalb ist Carl doch kein schlechter Mensch...

Meinung zum Buch:

Mal wieder ein ganz tolles Buch aus der K.L.A.R - Reihe.
Ein ernstes Thema wurde mal wieder perfekt in Szene gesetzt

Durch die aktuelle Lage in der Welt ist das Thema so aktuell wie nie
und passt immer noch in unsere Zeit. Wer sich dafür interessiert
sollte es echt da es sehr realistisch ist und nicht zu weit aus der Luft